Bild Datenschutzbeauftragter
Datenschutzbeauf-tragte

Der Hessische Datenschutzbeauftragte beantwortet Rechtsfragen rund um das Thema behördliche und betriebliche Datenschutzbeauftragte.

Themen

Centerpage Datenschutzbeauftragte

Bild Hand mit Personen
Benennung eines Datenschutzbeauftragten erst ab 20 Personen erforderlich
Die Benennung eines Datenschutzbeauftragten ist seit dem 26.11.2019 erst dann erforderlich, wenn eine verantwortliche Stelle in der Regel mindestens 20 Personen ständig mit der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten beschäftigt.
Diverse education shoot
Hinweise zum schulischen Datenschutzbeauftragten nach Art. 37-39 DS-GVO
Jede Schule muss einen schulischen Datenschutzbeauftragten benennen. Mehrere Schulen können einen gemeinsamen Datenschutzbeauftragten benennen. Der schDSB ist bei der Erfüllung seiner Aufgaben in Angelegenheiten des Datenschutzes weisungsfrei.
Bild Europäische Datenschutzreform
Meldung von Datenschutzbeauftragten nach Art. 37 Abs. 7 DS-GVO
Aufgrund der Europäischen Datenschutzreform sind hessische Verantwortliche und Auftragsverarbeiter ab dem 25. Mai 2018 gem. Art. 37 Abs. 7 DS-GVO verpflichtet, die Kontaktdaten der oder des Datenschutzbeauftragten zu veröffentlichen und diese dem Hessischen Datenschutzbeauftragten mitzuteilen.
Bild Europäische Datenschutzreform
Behördliche und betriebliche Datenschutzbeauftragte nach neuem Recht
Durch die Verabschiedung der DS-GVO erhält der Hessische Datenschutzbeauftragte vermehrt Anfragen von Unternehmen, öffentlichen Stellen und Datenschutzbeauftragten zur Anwendung und Auslegung der ab dem 25.05.2018 unmittelbar anwendbaren Bestimmungen.

SERVICE