Tätigkeitsberichte

Gemäß § 30 des Hessischen Datenschutzgesetzes (bis 24. Mai 2018) und Art. 59 der Verordnung (EU) Nr. 2016/679 (ab 25. Mai 2018) i.V.m. § 15 des Hessischen Datenschutz- und Informationsfreiheitsgesetzes (HDSIG) sowie       § 89 HDSIG hat der Hessische Datenschutz- und Informationsfreiheitsbeauftragte (HBDI) zum 31. Dezember jeden Jahres dem Landtag und der Landesregierung einen Bericht über das Ergebnis seiner Tätigkeit vorzulegen. Nachfolgend finden Sie die Tätigkeitsberichte in chronologischer Reihenfolge.

35. Tätigkeitsbericht des Hessischen Datenschutzbeauftragten
33. Tätigkeitsbericht des Hessischen Datenschutzbeauftragten

Seiten

SERVICE